DD-LesenMA

Neurologisch bedingter Lesestörungen mal anders

Der Inhalt dieses Kurses ist derselbe wie im unseren tradi­tio­nellen Kurs­angebot über neurologisch bedingte Lese­störungen. Nun kann der Teil­nehmer über Lese­störungen mit allen Sinnen lernen
. Man lernt nicht nur darüber, man erlebt die Störungen.

Bei einer Aphasie ist die Lese­leistung auch betroffen. Dennoch werden die Lese­störung nur selten der Fokus einer Aphasie­therapie. Aber im Alltag wird erwartet, dass jeder Mensch lesen und schreiben kann. Überall sieht man Schilder. Man bekommt jeden Tag E-Mails oder Briefe. Man benutzt Kalender, um Termine und Geburts­tage zu notieren. In diesem Kurs explo­rieren wir die Tiefen­dyslexie, die lexi­kalische Dyslexie, die Ober­flächen­dyslexie und die reine Alexie. Die Teilnehmer lernen die besten Behand­lungs­methoden für jede Störung.

6 Termine

Terminübersicht

DatumThemaFP
27.04.2023 Einleitung in die Analyse der Lesestörungen 1 Punkt
04.05.2023 Tiefendyslexie 1 Punkt
11.05.2023 Oberflächendyslexie 1 Punkt
25.05.2023 Lexikalische Dyslexie 1 Punkt
01.06.2023 Reine Alexie 1 Punkt
15.06.2023 Praktische Übungen 1 Punkt

 

Donnerstags

wöchentlich

20:00 - 21:30 Uhr

27.04.23 - 15.06.23

245,- €

6 Termine

12 UE

6 FP

Zurück zur Übersicht der Kurse Frühling 2023

Anmeldung zum Newsletter

In meinem Newsletter informiere ich Sie gelegentlich über neue Kursangebote, Videos und Tipps.

Jetzt anmelden

Social Media