DD-Sem

Semantische Störungen bei Aphasie

Dieser Kurs wird auf tradi­tioneller Weise präsen­tiert und ist für die Teil­nehmer gedacht, die sich bei aben­teuer­lichen Lern­methoden nicht wohl fühlen.

Das seman­tische System unter­scheidet sich von den phono­logischen und grammati­kalischen Systemen, in dem es nur teilweise kalku­lierbar ist. Die Seman­tik hat viel mit Inten­tion zu tun. Der Sprecher kann die Semantik mani­pulieren. In diesem Kurs fokus­sieren wir diese unterschie­dlichen Arten der seman­tischen Verar­beitung und wie sie bei betroffenen Patienten zu behandeln sind.

Durch theo­retische Konstrukte und praktische Übungen lernen die Teilnehmer wie man schwere, mittel­gradige und leichte seman­tische Störungen diagnos­tizieren und behandeln kann.

6 Termine

Terminübersicht

DatumThemaFP
25.04.2023 Das semantische System 1 Punkt
02.05.2023 Parameter der semantische Komplexität 1 Punkt
09.05.2023 Intention: Was ich eigentlich sagen will 1 Punkt
16.05.2023 Die Proposition - der Maßstab der Kommunikation 1 Punkt
23.05.2023 Makropropositions und Kohärenz 1 Punkt
30.05.2023 Praktische Übungen 1 Punkt

 

Dienstags

wöchentlich

20:00 - 21:30 Uhr

25.04.23 - 06.06.23

245,- €

6 Termine

12 UE

6 FP

Zurück zur Übersicht der Kurse Frühling 2023

Anmeldung zum Newsletter

In meinem Newsletter informiere ich Sie gelegentlich über neue Kursangebote, Videos und Tipps.

Jetzt anmelden

Social Media