SaSem V-03 (XL)

Alltagskommunikation: Warum Testung nur ein Teil der Geschichte erzählt

Ins­beson­dere bei Wernicke Aphasie haben wir oft den Eindruck, dass der Patient viel besser kommuni­zieren kann. Ein Abschluss-AAT oder anderer Dia­gnostik­verfahren zeigt aber keine
Verbes­serung. Das Problem liegt bei dem Test und nicht bei dem Patienten. Dieses Seminar fokus­siert, wie wir kommuni­kative Fähig­keit besser abbilden können.

 

11.09.2021

Samstag

09:00 - 12:30 Uhr &
13:30 - 17:00 Uhr

195,- €

pro Person

4 FP

Zurück zur Übersicht der Seminare Herbst 2021

Anmeldung zum Newsletter

In meinem Newsletter informiere ich Sie gelegentlich über neue Kursangebote, Videos und Tipps.

Jetzt anmelden

Social Media

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen